Vanille: Rezepte und Tipps

Die Königin der Gewürze, die edle Vanille, verfeinert süße Dessert- und Schokoladenträume - aber auch pikante Gerichte erhalten mit Vanille ein besonders weiches Aroma.
In diesem Artikel
Vanille: Warenkunde
Vanille: mehr tolle Rezepte
Vanille: Videorezepte
Rezeptklassiker: Crème brûlée
Rezeptklassiker: Rote Grütze
Gewürze von A-Z

Vanille: Warenkunde

Vanille, das Gewürz der Azteken versüßt seit Jahrhundert Speisen und Getränke. Wir haben Ihnen Wissenswertes zu Herkunft, Sorten und Einkauf zusammen gestellt.

Vanille: Warenkunde
Die königliche Vanille ist eines der teuersten und aromatischsten Gewürze der Welt: Ihr weicher intensiver Geschmack verfeinert Schokolade, Süßes und Pikantes - und natürlich zart schmelzendes Vanilleeis. Wir haben Ihnen Wissenswertes rund um die edle Vanille zusammengestellt.

Vanille: mehr tolle Rezepte

Vanille: Videorezepte

In unseren Rezeptvideos erklären Ihnen die essen&trinken Köche Schritt für Schritt die Rezepte.

Rezeptklassiker: Crème brûlée

Der französische Dessertklassiker Crème brûlée ist unschlagbar: Die Kombination der knusprigen Karamellschicht mit der cremigen Vanille-Eiercreme sind einfach verführerisch.

Crème brûlée
Crème brûlée (gebrannte Creme) ist eine traditionelle, französische Süßspeise aus aromatisierter Eier-Sahne und einem knusprigen Karamellüberzug. Dazu wird die Oberfläche der gestockten Creme nach dem Erkalten mit Zucker bestreut und unter dem Grill karamellisiert. Profis benutzen dafür auch Küchen-Bunsenbrenner.

Rezeptklassiker: Rote Grütze

Die leuchtend roten Früchte, der frische süß-säuerliche Geschmack und dazu herrlich weiche Vanillesauce - ein Desserttraum, der das ganze Jahr über schmeckt.

Rote Grütze
Rote Grütze ist ein herrlich erfrischendes Sommerdessert. Mit frischen Früchten schmeckt rote Grütze am besten. Vanillesauce ergänzt ihre fruchtig-säuerlichen Aromen perfekt.

Gewürze von A-Z

Lust auf feurigen, sanften und intensiven Geschmack? Gewürze sorgen für das besondere Aroma in Speisen. Erfahren Sie mehr über Gewürze von A bis Z.

Gewürze
Schon ein wenig Chili, Cayennepfeffer und Paprikagewürz reichen aus, damit das Hackfleisch schön feurig schmeckt. Für die würzige Note in einem indischen Curry sorgen die Gewürze Cumin, Ingwer und Kurkuma und ohne Muskat schmeckt ein Kartoffelpüree nicht wie bei Muttern. Bei uns erfahren Sie mehr über die einzelnen Gewürz-Sorten, ihre Aromen, Einsatzmöglichkeiten und Wirkungen.