Menüplaner: Pasteten mit Hühnerragout

Wann sollte was vorbereitet werden? Der Zeitplan für das Menü Pasteten mit Hühnerragout verrät es Ihnen.
Menüplaner: Pasteten mit Hühnerragout
Weihnachtsmenü mit Hühnerragout

BEVOR DIE GÄSTE KOMMEN

* Selleriesuppe zubereiten

* Hühnerragout zubereiten

* Bratbirnen vorbereiten

* Petersilie hacken und mit einem feuchten Küchenpapier abgedeckt kalt stellen

* Birnenwürfel schneiden und abdecken

WENN DIE GÄSTE PLATZ GENOMMEN HABEN

* Suppe erhitzen und servieren

* Ofen vorheizen

NACH DER VORSPEISE

* Ragout erwärmen

* Pasteten erwärmen

* Hauptgericht servieren

NACH DEM HAUPTGERICHT

* Bratbirnen in den Ofen schieben

* Vanillesauce zubereiten

* Nachspeise servieren

GLAMOUR FÜR DIE TAFEL

Entdecken Sie den Künstler in sich: Sicher gibt es ein paar besonders hübsche Gläser in Ihrem Schrank – es können gern Einzelstücke sein. In Zellophan einschlagen, mit hübschem Geschenkband umwickeln und mit Plastikperlen aus dem Bastelladen füllen. Ein Teelicht draufsetzen – fertig ist die Fest-Deko!