Historischer Weihnachtsmarkt Hamburg

Willkommen auf dem Historischen Weihnachtsmarkt Hamburg! Vor dem schönen Hamburger Rathaus sammeln sich Besucher bis zum 23.12.2012 in der Kunsthandwerksgasse, Spielzeuggasse, Naschgasse und vor den Glühweinständen. Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 21 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 22 Uhr.

Glühwein vom Weingut

Lena vom "Zauberhaften Glühweinstand" zeigt uns den fruchtig-würzigen Hamburger Glühwein, der speziell vom Weingut Gebrüder Anselmann aus der Pfalz gekeltert und an allen Glühweinständen auf dem Historischen Weihnachtsmarkt ausgeschenkt wird. Weitere beliebte Heißgetränke: Himbeerpunsch, Eierpunsch, Hanseaten Grog, Zauberpunsch und Kinderpunsch.

Pfaffenglück aus dem Steinofen

Um die Mittagszeit und am Abend ist der Andrang vor dem alten Backhaus besonders groß. Dann holen Bianca Ziggert und Nils Mutzeck ein Blech nach dem anderen aus dem Steinofen. Jeder möchte ein "Pfaffenglück" - ein unschlagbar guter Kräuter-Hefeteig-Fladen, der mit Käse und Schinken im Steinofen auf Buchenholz goldbraun gebacken und mit Sauerrahm und Schnittlauch gegessen wird.

Marzipan & Nougat

Steffi Friedrich von der Berliner Marzipan- & Nougateria verkauft an ihrem Stand in der Naschgasse köstliche Spezialitäten. Der Renner sind Marzipankartoffeln und Schichtnougat. Außerdem gibt es ausgefallene Sorten, etwa Schoko-Chili-Edelmarzipan oder Ingwer-Edelmarzipan. Das "Nougatbüdchen", wie Steffi Friedrich den Verkaufswagen liebevoll nennt, ist von 1936 und mit Spiegeln und süßen Sprüchen verziert: "a' Zuckerl für Dich, ein Busserl für mich."

Baumstriezel

Maria Hover ist dieses Jahr zum ersten Mal mit ihren Baumstriezeln auf dem Historischen Weihnachtsmarkt in Hamburg. In Ungarn ist diese süße Spezialität weit verbreitet. Hierfür wird Hefeteig auf eine Art Nudelholz aufgerollt, gezuckert und gegrillt. Nach dem Backen wird der warme Baumstriezel nach Wunsch in Zimt-Zucker, Kokos- oder Schokoraspeln gewälzt. Schmeckt herrlich knusprig und gleichzeitig saftig.

Der Duft von frischen Kartoffelpuffern

Wer hier vorbei geht, bekommt sofort Appetit auf Kartoffelpuffer! Auf einer riesigen Platte und in reichlich Fett werden Kartoffelpuffer minütlich frisch zubereitet und herzhaft mit Lachs oder süß mit Apfelmus serviert.

Kekse und Lebkuchen

Miriam Pavic steht mit ihren Kolleginnen und Kollegen in dem fast 100 Jahre alten Wagen, der die restliche Zeit des Jahres in einem Privatmuseum steht. Vor Weihnachten gibt es hier saftige Zimtsterne, Aachener Printen, Honig-Saft-Printen, Vanillekipferl, Butterspritzgebäck, Elisenlebkuchen - aus der großen Auswahl an Keksen kann man sich seine eigene Mischung zusammen stellen.

Fisch & Meeresfrüchte

Auf einem Hamburger Weihnachtsmarkt gibt es natürlich auch Fisch und Meeresfrüchte. Neben klassischen Fischbrötchen und Fischgerichten bereitet Kamil am Gosch-Stand Jakobsmuscheln an köstlichem Seegras-Salat für uns zu..

Heiße Maronen

Alicja füllt heiße italienische Maronen in die kleinen Papiertüten. Wie schön, wenn man dann so eine warme Tüte in den Händen hält und die erste Marone schält und isst!

Weihnachtliche Crêpes

Und jetzt noch ein Crêpe! Am Crêpe-Stand backen und falten Simona und ihr Kollege Yves Nutella-, Apfelmus- und Bananen-Crêpes. Verführerisch sind auch die weihnachtlichen Varianten mit Marzipan, Amaretto und Vanille.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit!