Valenciso Reserva 2005

Nur ein einziger Wein wird in der Bodega von Luis Valentin und Carmen Enciso im spanischen Weinanbaugebiet La Rioja Alta gekeltert: Der Valenciso Reserva aus hundert Prozent Tempranillo-Trauben.
Valenciso Reserva 2005
Die Bodega in Ollauri

Seit 1998 bewirtschaften Luis Valentin und Carmen Enciso ihre Bodega im kleinen Winzerdorf Ollauri nahe der Stadt Haro und greifen dabei aber auf langjährige Erfahrung in der Erzeugung von Rioja-Weinen zurück. Ihre Rebflächen liegen in einem Gebiet, in dem atlantisches Klima vorherrscht, wenn auch mit etwas niedrigeren Temperaturen als in anderen Bereichen der Rioja. Die Böden sind von einem hohen Lehmgehalt geprägt.

Nach der Maischegärung und der Kelterung wird der Jungwein nur wenig gefiltert, um möglichst viel Farbe, Aroma und Geschmack zu erhalten. Deswegen können sich gegebenenfalls Sedimente im Wein absetzen, die jedoch seine Qualität nicht beeinträchtigen. Der Wein reift 16 Monate in französischen Eichenfässern. Resultat ist ein komplexer Wein in leuchtendem Granatrot mit Aromen von Edelhölzern und reifen Früchten. Schön ausbalanciert und mit einem langen Abgang erfüllt der Valenciso den Anspruch seiner Winzer, einen körperreichen Wein herzustellen, der die Finessen der Tempranillo-Traube betont.

Valenciso Reserva 2005
Valenciso Reserva 2005

Valenciso Reserva 2005 kostet etwa 25 Euro pro Flasche und ist zum Beispiel bei La Tienda erhältlich. Weitere Informationen zum Wein liefert die Homepage von Valenciso (in spanischer Sprache).