Knewitz: Grüner Silvaner

Der Grüne Silvaner vom rheinhessischen Weingut Krewitz kommt unschuldig und mit subtiler Süße im Mund an, bevor er eine schöne Mineralität an den Tag legt. Der Wein punktet mit einer klaren Frucht, zeigt kaum Säure und wird so zum unkomplizierten Trinkvergnügen für den Feierabend.

Bestellen bei Vicampo

Anselmo Mendes: Curtimenta

Der Curtimenta von Anselmo Mendes ist ein grandioses Beispiel für die Fähigkeiten der Rebsorte Alvarinho aus dem portugiesischen Vinho Verde. Kräuternoten und Aromen von tropischen Früchten präsentieren sich perfekt ausbalanciert, die Komplexität am Gaumen macht Freude.

Bestellen bei portugal-weinversand.de

Alois Lageder: Lagrein Rosé

Aus der autochtonen Rebsorte Lagrein werden in Südtirol hervorragende Rotweine gekeltert. Alois Lageder gehört mit seinem Weingut in Margreid zu den Aushängeschildern der Region. Mit seinem Lagrein Rosé macht er die voluminöse Rebsorte fit für den Sommer: Eine fruchtige Nase trifft im Mund auf knackige Säure und einen vollen Körper, an dem es vielen Rosés mangelt. Perfekt zu Meeresfrüchten.

Bestellen bei Brogsitter

Casa di Grazia: Zahara Grillo Sicilia DOC

Im heißen Klima Siziliens reifen opulente, komplexe Rotweine. Dass die Region auch erfrischende Weißweine hervorbringen kann, beweist der Zahara: Die autochtone Rebsorte Grillo punktet hier mit knackiger Mineralität und einer harmonischen Zitrusnote, ohne auf einen körperreichen Abgang zu verzichten.

Bestellen bei italiavini.de

Erbeldinger: Weingeschwister

Beim Geschwisterpaar Gudrun und Christoph vom rheinhessischen Weingut Erbeldinger in Bechtheim gehört der Wein schon beinahe zur Familie. Mit "Weingeschwister" bringen sie die familiäre Verbindung zum Ausdruck - in flüssiger Form. Aus Chardonnay und Weißburgunder – oder nach eigener Aussage: aus männlicher Kraft und weiblichem Charme – kreierten sie eine elegante Cuvée, die im Glas richtig Spaß macht. Unkompliziert, aber nicht banal, punktet der Wein mit feiner Säure und zartem Schmelz.

weingeschwister.de

Wilde Susi

Noch bevor der erste Tropfen geflossen ist, muss konstatiert werden: Die Wilde Susi sieht verdammt gut aus. Traditionsbewusste Weintrinker zucken zusammen bei der abgefüllten Weinschorle mit Kronkorken, doch der Wein mit dem Schwein kann sich durchaus sehen lassen: Eine erfrischende, trockene Weinschorle, die an heißen Tagen einem kühlen Radler Konkurrenz machen kann.

Bestellen bei Geile Weine

Hedesheimer Hof: Asparago

Zum Spargel gehört ein Silvaner, lautet die allseits bekannte und nicht immer richtige Faustregel. Der Asparago vom Hedesheimer Hof trägt den Spargel sogar im Namen. Doch dabei verschweigt er, dass er noch schmeckt, wenn der Spargel schon lange wieder weg ist. Melone und Apfel in der Nase, ein runder Körper im Mund – eine Kombination, die auch im August Spaß macht.

Bestellen bei winestore24.de

Herdade do Esporao: Verdelho "V"

Der Verdelho "V" von Herdade do Esporao aus dem portugiesischen Alentejo hat alles, was ein Sommerwein braucht: Eine ausgesprochene Saftigkeit, leichte Zitrusnoten und eine aromatische Kräuterfrische. Doch aufgepasst: Er ist so trocken, dass er immer wieder zum nächsten Glas anregt.

Bestellen bei portugal-weinshop.de

Domaine La Louvière: Le Marquis

Die Weinregion Malepère bringt dank ihrer diffizilen Gegebenheiten immer wieder spannende, elegante Weine hervor. Einer davon ist der Rosé Le Marquis: Seine Rebsorten Malbec, Cabernet Franc und Merlot wurden im Einklang mit den lokale Gegebenheiten an- und ausgebaut, sodass die charakteristisch-würzigen Aromen in den Vordergrund treten können.

Bestellen bei kaltweisstrocken.de

Steinmühle: Sylvaner

Der Sylvaner von der Steinmühle im rheinhessischen Osthofen schlägt aus der Art: Spontan vergorene Trauben von alten Reben erzeugen ein Aromenprofil, dass speziell, aber definitiv spannend ist. Dank der subtilen Restsüße kommen Anklänge an Kräuterlimonade durch. Eine tolle Balance sorgt für gute Trinkbarkeit.

Bestellen bei wirwinzer.de