Weinseminare: Villa Verde in Hamburg

Seit 2002 betreibt die gelernte Sommelière Ina Finn ihre „Villa Verde“ im Herzen Hamburgs und hat sich damit einen Traum erfüllt. Das Konzept der Villa Verde steht unter dem Motto „Wein zum Anfassen.“

Sehen, Riechen, Schmecken

Weinseminare: Villa Verde in Hamburg
Weinkeller in der Villa Verde

Seit 2002 betreibt die gelernte Sommelière Ina Finn, die sich ihr Wissen unter anderem im Hotel Louis C. Jacob aneignete, ihre „Villa Verde“ im Herzen Hamburgs und hat sich damit einen Traum erfüllt. Mit ihren Weinseminaren will Ina Finn nicht nur Wissen vermitteln, sondern vor allem für Wein und Genuss begeistern. Deshalb steht das Konzept und die Weinseminare der Villa Verde unter dem Motto „Wein zum Anfassen.“

Dieses Credo spiegelt sich auch in der Einrichtung der Seminarräume wider. Die Weinschule Villa Verde befindet sich in einem liebevoll eingerichteten Altbau. Neben Weinseminaren für Einsteiger und Profis finden Genussveranstaltungen statt, die Speisen und Wein miteinander verbinden wie beispielsweise die Veranstaltung „Tapas und Wein“.

Die Weinseminare in der Villa Verde beginnen in der Regel gegen 19.30 Uhr und dauern circa 3 Stunden. Neben einem Aperitif und kleinen Häppchen zu Beginn, werden an Themenabenden zwischendurch zum Wein passende Speisen gereicht. An einem Weinseminar Abend werden mindestens 8 verschiedene Weine verkostet, zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer Informationsunterlagen für zu Hause. Die Räumlichkeiten der Villa Verde können übrigens auch für private Anlässe gebucht werden.

Weinseminar Kosten: ab 59 Euro pro Seminar

Villa Verde

Villa Verde

Ina Finn

Eimsbütteler Chaussee 37

20259 Hamburg

Tel: 040-88128027

Email: info@villa-ver.de

Webseite: "Villa Verde"