Weißkohl

Weißkohl schmeckt leicht süßlich und enthält viele wichtige Vitalstoffe. Viele leckere Rezepte und alles Wissenswerte über Herkunft, Einkauf und Zubereitung von Weißkohl finden Sie hier.
In diesem Artikel
Rezepte mit Weißkohl
Weißkohl: Wissenswertes

Weißkohl ist ein klassisches Wintergemüse und in der Küche vielseitig einsetzbar. Es ist die am meisten angebaute Kohlart in Europa. Ein großer Teil wird zu Sauerkraut verarbeitet. Beliebte Gerichte mit frischem Weißkohl sind Kohlrouladen, Eintöpfe und Aufläufe sowie Kraut- und Cole-Slaw-Salat.

Rezepte mit Weißkohl

Weißkohl lässt sich vielfältig zubereiten. Beliebte Gerichte mit frischem Weißkohl sind Kohlrouladen, Eintöpfe und Aufläufe sowie Kraut- und Cole-Slaw-Salat. Hier finden Sie viele leckere Rezepte mit Weißkohl.

Weißkohl: Wissenswertes

Alles über Herkunft, Einkauf und Zubereitung des Weißkohl erfahren Sie hier.

In allen Ländern zu Hause
Der süßlich schmeckende Weißkohl ist in vielen Ländern zu Hause. Er wird auf der Nordhalbkugel genauso wie in Asien gern und viel gegessen. Das Image des ehemaligen „Arme-Leute-Essens“ gehört heute der Vergangenheit an. Weißkohl ist ein wahrer Gesundheitsbrunnen und damit ein wichtiger Nährstofflieferant in der Winterzeit. Er hat viel Vitamin C und E, Mineralstoffe, Kalium, Eisen, sekundäre Pflanzenstoffe und Senföle.

Einkauf und Lagerung
Der Kohlkopf sollte beim Kauf vor allem fest. Die Blätter sollen knackig und frisch und keine dunklen Flecken haben. Weißkohl hält sich problemlos über eine längere Zeit an einem kühlen Ort. Angeschnittenen Kohl mit Folie abdecken und im Kühlschrank lagern. Weißkohl kann klein geschnitten entweder roh oder blanchiert eingefroren werden.

Weißkohl

Schichteintopf mit Weißkohl, Lauch und Kartoffeln.

Vorbereitung

  • Entfernen Sie die äußeren Blätter und den Strunk.
  • Weißkohl quer in sehr schmale Streifen schneiden, anschließend alle dicken Rippen aussortieren.
  • Den klein geschnittenen Weißkohl in kaltem Salzwasser waschen.

Tipp: Geben Sie Kümmel, Anis oder Fenchel hinzu, das macht den Weißkohl bekömmlicher.

Garzeiten

  • Klein geschnittener bzw. gehobelten Weißkohl: kochen/sautieren/pfannenbraten 5-7 Minuten, dämpfen 5-10 Minuten.
  • Kohlblätter gefüllt: köcheln 25-45 Minuten, dämpfen 20-40 Minuten