Blaue Maus Single Malt

Blaue Maus Single Malt ist einer der sehr wenigen echten deutschen Single Malts. Die Brennerei Fleischmann in Eggolsheim-Neuses produziert diesen hochwertigen Single Malt nun schon seit 1983 und viele weitere Sorten folgten im Sortiment des Unternehmens.

Aroma und Geschmack des Blaue Maus Single Malt

Blaue Maus Single Malt
Blaue Maus Single Malt Whisky

Blaue Maus Single Malt entfaltet ein Aroma von Nusscreme und angenehmen Malztönen. Der Geschmack ist butterweich und erinnert an cremige Nusstorte. Die zweite Fassfüllung des Blaue Maus Single Malt hat ein etwas kräftigeres Aroma mit Noten von Gerbsäure und einem Hauch von Blumenwiese. Der Geschmack zeigt Töne von Marzipan, frischem Holz, grünem Apfel und weißt leichte Bittertöne auf. Aus diesem Grund ist die zweiteFassfüllung eher für Kenner geeignet.

Blaue Maus: Von der Schnappsidee zum Liebhaber-Tipp

Als Robert Fleischmann 1983 sein erstes Fass Single Malt ansetzte, war dies eher ein Experiment unter Freunden. Doch als man sich zwei Jahre später an das Fass im Keller erinnerte stellte sich raus, dass der Tropfen mehr als nur genießbar war. Die Brennerei Fleischmann war zuvor vor allem auf Obstbrände spezialisiert, kann mittlerweile aber eine stolze Palette von sieben Single Malt Whiskies und einem Grain Whisky vorweisen. Das erste Fass erhielt übrigens den Namen "Piraten-Whisky".

Preis und Bezugsquellen Blaue Maus Single Malt

Blaue Maus Single Malt ist in ausgewählten Fachgeschäften oder direkt bei der Brennerei Fleischmann erhältlich. Eine 0,7 L Flasch kostet 36,00 EUR.