Wie macht man eigentlich... Five-Spice-Ente

Five-Spice-Ente
25 Min.
407 kcal 34 g Eiweiß 24 g Fett 11 g KH
Wie macht man eigentlich... Five-Spice-Ente

Schritt 1: Silberhäute und Sehnen entfernen

Silberhäute und Sehnen von den Entenbrustfilets entfernen. Die weiße Haut mit einem scharfen Messer mehrfach schräg einschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen.

Ente anbraten

Schritt 2: Ente anbraten

Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste rundherum salzen, pfeffern und auf der Hautseite bei starker bis mittlerer Hitze 3-4 Min. goldbraun anbraten. Wenden und weitere 2 Min. braten.

Ente glasieren

Schritt 3: Ente mit Marinade einstreichen

Mit der Hautseite nach oben auf Alufolie auf einen Rost legen. Flüssigen Honig und Five-Spice-Gewürz mischen, Haut damit einstreichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 8-10 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).

Five-Spice-Ente

Schritt 4: Ente ruhen lassen

Entenbrüste in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft wieder in der Entenbrust verteilen kann.

Five-Spice-Ente
25 Min.
407 kcal 34 g Eiweiß 24 g Fett 11 g KH
5-Spice (Gewürzmischung)
10 Min.
Asia-Wildentenrouladen mit Feigenkompott
80 Min.
380 kcal 25 g Eiweiß 16 g Fett 30 g KH