Wie macht man eigentlich... Mango

Mango

Schritt 1: Stielansatz entfernen

Um an das süße, aromatische Fruchtfleisch der Mango zu gelangen, entfernen Sie zunächst den Stielansatz.

Mango

Schritt 2: Mango schälen

Mit einem Sparschäler lässt sich die Mango leicht schälen.

Mango

Schritt 3: Mango anschneiden

Das Fruchtfleisch liegt nun frei und duftet schon herrlich exotisch nach Mango. Damit die Mango sicher auf dem Brett liegt, wird ein kleines Stück Fruchtfleisch von einer der kurzen, gewölbten Seiten abgeschnitten. Stellen Sie die Mango auf die Schnittfläche, damit sie beim Schneiden nicht wegrutscht.

Mango

Schritt 4: Fruchtfleisch vom Stein schneiden

Im Inneren der Mango befindet sich ein großer, länglicher Stein, der mit den Fasern der Frucht verbunden ist. Schneiden Sie auf der einen Seite ein großes Stück Fruchtfleisch entlang des Steines ab.

Mango

Schritt 5: Zweite Hälfte abschneiden

Nun kommt die zweite Hälfte an die Reihe. Auch hier so dicht wie möglich am Stein entlang schneiden.

Mango

Schritt 6: Restliches Fruchtfleisch lösen

Das restliche Fruchtfleisch liegt nun an der Kante. Schneiden Sie auch hier direkt am Stein entlang, um es zu lösen. Danach das Fruchtfleisch je nach Rezept weiterverarbeiten.