Wie macht man eigentlich... Mango

Mangos sind herrlich süß und exotisch-fruchtig. Wie man sie am besten schält und vom Stein schneidet, erfahren Sie hier!
Mango

Schritt 1: Stielansatz entfernen

Um an das süße, aromatische Fruchtfleisch der Mango zu gelangen, entfernen Sie zunächst den Stielansatz.

Mango

Schritt 2: Mango schälen

Mit einem Sparschäler lässt sich die Mango leicht schälen.

Mango

Schritt 3: Mango anschneiden

Das Fruchtfleisch liegt nun frei und duftet schon herrlich exotisch nach Mango. Damit die Mango sicher auf dem Brett liegt, wird ein kleines Stück Fruchtfleisch von einer der kurzen, gewölbten Seiten abgeschnitten. Stellen Sie die Mango auf die Schnittfläche, damit sie beim Schneiden nicht wegrutscht.

Mango

Schritt 4: Fruchtfleisch vom Stein schneiden

Im Inneren der Mango befindet sich ein großer, länglicher Stein, der mit den Fasern der Frucht verbunden ist. Schneiden Sie auf der einen Seite ein großes Stück Fruchtfleisch entlang des Steines ab.

Mango

Schritt 5: Zweite Hälfte abschneiden

Nun kommt die zweite Hälfte an die Reihe. Auch hier so dicht wie möglich am Stein entlang schneiden.

Mango

Schritt 6: Restliches Fruchtfleisch lösen

Das restliche Fruchtfleisch liegt nun an der Kante. Schneiden Sie auch hier direkt am Stein entlang, um es zu lösen. Danach das Fruchtfleisch je nach Rezept weiterverarbeiten.

Rezepte mit Mango

Mango-Trifle
Mango, Mascarpone-Quarkcreme und Streusel - ab ins Glas und ran an die Löffel!
25 Min. plus 30 Minuten Kühlzeit
636 kcal 14 g Eiweiß 36 g Fett 59 g KH
Mango-Frischkäse-Aufstrich
Mit ihm geht die Sonne auf:
 Gelb schimmert fruchtige Mango durch den cremigen Frischkäse. Limettenschale sorgt für Erfrischung, Macadamia bringt Crunch.
124 kcal 3 g Eiweiß 10 g Fett 3 g KH
Fisch-Burger
Ein echt exotischer Fang! Der Kabeljau-Garnelen-Pattie hat Ingwer und Kokosmilch an Bord. Plus Mango zum Angeln und Anbeißen!
75 Min.
635 kcal 26 g Eiweiß 34 g Fett 53 g KH
Möhren-Mango-Suppe
25 Min.
194 kcal 3 g Eiweiß 10 g Fett 20 g KH