Fisch braten wie die Profis

Die Forelle Schritt für Schritt vorbereiten, goldbraun braten und mit Mandelbutter servieren. Perfekt.
Fisch trocken tupfen

Schritt 1: Forellen trocken tupfen

Die gewaschenen Forellen gründlich mit Küchenpapier trocken tupfen, damit es beim Braten nicht spritzt.

Fisch Mehl abklopfen

Schritt 2: Forellen in Mehl wenden

Überschüssiges Mehl von den Forellen abklopfen, so entsteht beim Braten eine herrlich krosse Haut.

Fisch braten

Schritt 3: Mit Öl beträufeln

Ab und zu auch die oberen Seiten der Forelle mit der Öl-Butter-Mischung beträufeln, damit sie gleichmäßig bräunen.

Mandeln in Butter zerlassen

Schritt 4: Mandeln braten

Mandeln in zerlassener Butter hellbraun braten. Dabei gut aufpassen, sie werden schnell dunkel und verbrennen.

Mandelforellen
25 Min.
735 kcal 55 g Eiweiß 48 g Fett 19 g KH