Wie geht eigentlich... Fisch pochieren

Das langsame Garen bei einer Temperatur unter dem Siedepunkt ist für »e&t«-Koch Marcel Stut die entspannteste Art, zu kochen. Fleisch, Fisch oder Eier werden dabei im Sud gleichmäßig rundherum gegart. Hier sind die wichtigsten Tipps zum Pochieren von Fisch.
Fisch pochieren

Schritt 1: Gewürze für den Sud aufkochen

Gewürze für den Sud aufkochen und 30 Min bei mittlerer Hitze ziehen lassen.

Fisch pochieren

Schritt 2: Kokosmilch zugießen

Kokosmilch zum Gemüsesud zugießen.

Fisch pochieren

Schritt 3: Fisch pochieren

Den Fisch im knapp siedenden Sud bei milder Hitze 4-5 Min gar ziehen lassen. Tipp: »e&t«-Koch Marcel Stut friert den restlichen Sud für eine Suppe ein. Die Suppe ist super aromatisch - aber sie darf nicht kochen, sonst gerinnt die Kokosmilch.

Pochierter Kabeljau mit Glasnudelsalat
30 Min. plus Garzeit 30 Minuten plus Zeit zum Durchziehen 10 Minuten
290 kcal 26 g Eiweiß 10 g Fett 22 g KH