Wie macht man eigentlich... Macaire-Kartoffeln

Macaire-Kartoffeln
Die knusprigen Taler sind herzhaft mit Speck und Petersilie gewürzt.
80 Min.
357 kcal 8 g Eiweiß 24 g Fett 25 g KH
Wie macht man eigentlich... Macaire-Kartoffeln

Schritt 1: Kartoffeln schälen und kochen

Kartoffeln sorgfältig schälen und in grobe Stücke schneiden. Anschließend in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Tipp: Große, gleichmäßig geformte Kartoffeln sind schneller geschält als kleine unregelmäßige.

Wie macht man eigentlich... Macaire-Kartoffeln

Schritt 2: Kartoffeln ausdämpfen

Damit die Kartoffelmasse schön locker und nicht zu feucht wird, müssen die Kartoffeln noch im Ofen ausdämpfen. Dafür die Kartoffeln auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 120 Grad (Gas 1, Umluft 100 Grad) 10 Minuten ausdämpfen lassen.

Kartoffelpresse

Schritt 3: Kartoffeln pressen

Kartoffeln sofort durch die Presse in eine große Schüssel drücken, in der sich die Masse locker ausbreiten kann. Mit den übrigen Zutaten verrühren.Tipp: Nur durch die Kartoffelpresse wird die Masse so locker wie sie sein muss. Zügig weiterverarbeiten, da sie dann am besten bindet und noch formbar und feucht genug ist.

Wie macht man eigentlich... Macaire-Kartoffeln

Schritt 4: Mehl erleichtert das Rollen

Die Speckmischung nach Rezept zubereiten und gründlich mit der Kartoffelmasse verrühren. Damit nichts klebt, Hände und Arbeitsfläche bemehlen. Dann den Teig durch sanftes Hin-und-her-Bewegen zu einer ca. 25 cm langen Rolle formen.

glatte, kompakte Kartoffelteigrolle

Schritt 5: Richtig rollen

Je glatter und kompakter die Rolle geformt wird, desto besser lässt sie sich, am besten mit einem großen Messer, in Scheiben schneiden.

Kartoffeltaler, Macaire-Kartoffeln

Schritt 6: Gleichmäßig formen

Vor dem Braten werden die Scheiben mit leicht bemehlten Händen noch etwas in Form gebracht, damit sie hübsch gleichmäßig sind. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und Kartoffeltaler portionsweise darin goldbraun braten.

Macaire-Kartoffeln
Die knusprigen Taler sind herzhaft mit Speck und Petersilie gewürzt.
80 Min.
357 kcal 8 g Eiweiß 24 g Fett 25 g KH