VG-Wort Pixel

Kokos-Pfirsich-Streifen

Für jeden Tag 12/2019
Kokos-Pfirsich-Streifen mit Pfirsichkonfitüre besprenkelt
Foto: Jorma Gottwald
Wenn Sie auf frisch und fruchtig stehen, werden Sie mit diesen süßen Teilen Ihre helle Freude haben!
Anne Haupt
Koch: Anne Haupt
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 76 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
70
Stück

Pk. Pk. Buttermürbeteig (à 280 g (Kühlregal))

Bio-Limette

Eiweiß (Kl. M)

Salz

g g Zucker

g g Puderzucker

g g Kokosraspel

Tl Tl Speisestärke

g g Pfirsichkonfitüre

El El Orangensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 190 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Teigrollen nebeneinander auf einem mit Backpapier belegten Blech entrollen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen und im heißen Ofen auf der untersten Schiene 12 Min vorbacken.
  2. Ofentemperatur auf 160 Grad (Umluft 150 Grad) reduzieren. Von der Limette die Schale abreiben und 2 El Saft auspressen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Zucker und 70 g Puderzucker einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen. 1 El Limettensaft unterrühren. Kokosraspel, Stärke und Limettenschale unter die Eiweißmasse heben.
  3. 125 g Konfitüre und 1 El Limettensaft verrühren, auf den vorgebackenen Boden streichen. Kokosmasse darauf verteilen und mit einer in heißes Wasser getauchten Palette gleichmäßig verstreichen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 14–16 Min. backen. Auf dem Blech auf einem Gitter abkühlen lassen. Dann in 6x3 cm große Streifen schneiden.
  4. 50 g Puderzucker, Konfitüre und Orangensaft glatt rühren. Mit einem Löffel über den Streifen verteilen und trocknen lassen. Gut gelagert halten sie ca. 4 Wochen.