Dessert: Rezepte für feinen Nachtisch


Das Dessert krönt ein Menü und überrascht Gäste oder Familie nach einem gelungenen Abendessen. Hier finden Sie eine große Auswahl an tollen Dessert-Rezepten: von Variationen im Glas über Cremes, Mousse und Kuchen bis hin zu fruchtigen, saisonalen Ideen. Hier finden Sie den besten Nachtisch!

Inhaltsverzeichnis

Dessert-Rezepte: Top 5

Weitere Dessert-Rezepte

Beim Dessert hat jeder andere Vorlieben. Manche bevorzugen cremige Desserts, für andere soll es lieber leicht und fruchtig sein, Kinder freuen sich über Waffeln oder Pfannkuchen. Hier finden Sie süße Rezepte für jeden Geschmack!

Dessert mit Früchten

Jeder hat eine andere Lieblingsfrucht: Entdecken Sie hier leckere Desserts mit Ananas, Erdbeeren und Zwetschgen oder bereiten Sie gleich einen bunten Obstsalat zu.

Desserts mit besonderen Zutaten

Entdecken Sie hier Desserts mit leckeren Zutaten: Mit Schokolade, Karamell, Quark oder auch fruchtiger Grütze lassen sich köstliche Desserts zaubern und machen Ihre Gäste garantiert glücklich.

Kuchen und Gebäck als Dessert

Kleine Kuchen, Gebäck und Pralinen eignen sich hervorragend als Dessert und passen toll als Menü-Abschluss. Entdecken Sie hier passende Rezepte.

Weitere Nachtisch-Ideen

Desserts nach Jahreszeiten

Damit Sie je nach Jahreszeit das passende Dessert servieren, haben wir hier saisonale Rezepte für Sie.

Dessert: Was ist das?

Ein Dessert ist die perfekte Ergänzung nach einer Hauptspeise. Meist ist sie süß und rundet das Essen ab. Besonders beliebt sind Desserts im Rahmen eines 3-Gänge-Menüs, wo das Dessert den Abschluss bildet. Oft sind Ostern oder Weihnachten tolle Anlässe für ein leckeres Dessert.

Welche Desserts gibt es?

Die Dessertauswahl ist vielfältig. Beliebt sind Desserts mit Schokolade oder Obst, zum Beispiel in Kombination mit Quark. Aber auch Nüsse können eine tolle Ergänzung sein. Beliebte Klassiker sind Pudding, Eis, Tiramisu, Mousse au chocolat oder Panna Cotta. Doch auch kleine Kuchen, Muffins oder Pralinen eignen sich wunderbar für den süßen Abschluss. Der Vorteil daran ist, dass Gebäck und Pralinen meist nicht gekühlt werden müssen.

Welche Desserts lassen sich gut vorbereiten?
Besonders Cremes, Pudding oder Parfait lassen sich gut am Tag vorher vorbereiten. Servieren Sie diese mit frisch aufgeschnittenem Obst oder Schokosauce und das Dessert ist perfekt. Achten Sie hierbei am besten auf die Angaben im Rezept.

Käse als Dessert

Wer lieber ein herzhaftes Dessert zum Nachtisch mag, liegt mit Käse genau richtig. Sie können zum Beispiel eine bunte Käseplatte mit unterschiedlichen Käsesorten, wie Gouda, Brie oder Gruyère zusammenstellen. Ein paar Trauben oder frische Feigen runden die Platte ab.

Noch mehr Leckeres