VG-Wort Pixel

Alexander Dressel


Vor den Toren Potsdams ließ einst König Friedrich Wilhelm IV. für seine Holde Elizabeth von Bayern das Bayrische Haus erbauen. Er war Genussmensch, wusste gute Küche zu schätzen und liebte den italienischen Lebensstil - inspiriert durch die Geschichte des Bayrischen Hauses führt Alexander Dressel die Tradition fort.
In Alexander Dressels Küche trifft Regionalität auf einen Hauch Exotik
In Alexander Dressels Küche trifft Regionalität auf einen Hauch Exotik
© JEUNES RESTAURATEURS D'EUROPE

Inmitten des Potsdamer Wildparks liegt das Hotel Bayrisches Haus, das nicht nur Ruhe und Gelassenheit, sondern wahre Gaumenfreuden verspricht. Unter anderem mit einem Michelin Stern ausgezeichnet, kommen im klassischen Ambiente des Gourmet-Restaurants Friedrich Wilhelm Feinschmecker auf ihre Kosten.

Bei Alexander Dresslers innovativer und facettenreicher Küche stehen regionale, saisonale und biologische Produkte im Mittelpunkt, die geschickt mit exotischen Neuentdeckungen kombiniert werden. Inspiriert durch seine Aufenthalte in Italien, Österreich und der Schweiz schafft der Küchenchef immer wieder neue kulinarische Kreationen.

Historisches Ambiente im Restaurant Friedrich Wilhelm
Historisches Ambiente im Restaurant Friedrich Wilhelm
© JEUNES RESTAURATEURS D'EUROPE

Adresse:

Bayrisches Haus

Im Wildpark/ Elisenweg 2

14471 Potsdam

T. +49 (0) 331 5505-0

www.bayrisches-haus.de