Apfelküchle


Zutaten

Für
2
Portionen

Äpfel

g g Mehl

ml ml Milch

Eier

El El Zucker

Tl Tl Zimt

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Nun die Äpfel in 1 cm dicke Ringe schneiden.
  2. Aus dem Mehl, der Milch, den Eiern und 2 ½ EL Zucker einen dicklichen Pfannenkuchenteig anrühren. Jeweils 1 EL Butterschmalz in der Pfanne zerlassen. Die Apfelscheiben in den Teig tauchen und portionsweise in dem Butterschmalz goldbraun ausbacken.
  3. Den restlichen Zucker mit dem Zimt mischen. Die Apfelküchle auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf Tellern anrichten und mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.
Tipp  
Das Gewinnerrezept von Luisa Betzwieser aus der 6/2015