Kaffee-Mousse mit weißer Schokolade

3
Aus Einfach Hausgemacht 6/2015
Kaffee-Mousse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 70 ml Kaffee
  • 2 Blätter Gelatine, 

    weiße

  • 100 g Mascarpone
  • 3 El Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Schokolade, 

    weiß

  • 100 ml Sahne
  • Außerdem
  • Kakaopulver, 

    zum Bestäuben

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Kaffee erhitzen und vom Herd nehmen.

  • Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Dann ausdrücken, zum Kaffee geben und rühren, bis sie sich aufgelöst hat.

  • Mascarpone, Zucker und Salz glatt rühren, mit dem Kaffee vermengen und kalt stellen. 

  • In der Zwischenzeit die Schokolade reiben und die Sahne steif schlagen.

  • Sobald die Kaffeecreme leicht stockt, die Schokolade und die Sahne unterziehen. Die Mousse in kleine Schälchen oder Gläser füllen und kalt stellen, bis sie fest ist. Vor dem Servieren mit dem Kakao bestäuben.

  • Testkoch-Tipp: Die Kaffee-Mousse schon einen Tag im Voraus zubereiten. Gut durchgezogen kommen die Aromen besonders gut zur Geltung.

    Rezept: Annette Robers-Thesing

nach oben