Chinakohlsalat mit Mie-Nudeln

0
Aus Einfach Hausgemacht 5/2016
Chinakohlsalat mit Mie-Nudeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Chinakohl
  • 150 g Mie-Nudeln
  • Für das Dressing:
  • 1 Chili
  • 60 ml Apfelessig
  • 60 ml Pflanzenöl, 

    z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl

  • 35 g brauner Zucker
  • 35 ml Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 g Erdnüsse, 

    geröstet und gesalzen

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Chinakohl putzen und in feine Streifen schneiden. Die Mie-Nudeln grob zerbrechen. Mit kochendem Wasser übergießen und 1 Minute quellen lassen. Sofort zum Abtropfen in ein Sieb geben.

  • Für das Dressing die Chili halbieren, entkernen und fein würfeln. Zusammen mit Essig, Öl, Zucker und Sojasoße in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Noch heiß mit den Nudeln und dem Chinakohl vermengen. Den Salat mindestens 30 Minuten marinieren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Währenddessen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Erdnüsse grob hacken. Jeweils die Hälfte unter den Salat mischen. Die restlichen Frühlingszwiebeln und Erdnüsse für die Garnitur verwenden.

  • Rezept: Annette Robers-Thesing

nach oben