Spargelbrot mit Schinken

7
Aus Einfach Hausgemacht 2/2014
Spargelbrot mit Schinken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Zutaten für 1 Kastenform (25–30 cm)
  • 350 g Spargel, 

    grün

  • Salz
  • Zucker
  • 100 g Kochschinken
  • 1 Bund Schnittauch
  • 3 Eier
  • 150 g Frischkäse
  • 80 g Butter
  • 350 g Mehl
  • Päckchen Backpulver
  • 1 Tl Natron
  • Pfeffer
  • Außerdem
  • Fett, 

    für die Form

  • Mehl, 

    für die Form

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Den Spargel putzen und in 1 cm lange Stücke schneiden.

  • In einem Topf mit 150 ml Salzwasser und etwas Zucker bissfest garen. Abgießen und das Spargelwasser auffangen.

  • Den Kochschinken in feine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden.

  • In einer Schüssel die Eier mit dem Frischkäse verrühren. Die Butter zerlassen und mit 100 ml Spargelwasser unterrühren.

  • Das Mehl mit Backpulver, Natron, Spargelstückchen, Schinken und Schnittlauch vermengen. Esslöffelweise unter die Eiermasse rühren. Salzen und pfeffern.

  • Eine Kastenform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft etwa 40 bis 50 Minuten backen.

  • Rezept: Annette Robers-Thesing/Gertrud Berning

nach oben