Müslikugeln Banane Kokos

2
Aus Einfach Hausgemacht 4/2017
Müslikugeln Banane Kokos
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 40 Kugeln
  • 150 g Haferflocken, 

    fein / alternativ: 3-Korn-Flocken

  • 20 g Amaranth, 

    gepufft

  • 100 g Studentenfutter, 

    fein gehackt

  • 30 g Bananenchips, 

    fein gehackt

  • 100 g Kokosraspel
  • 50 g Erdnüsse, 

    gesalzen und fein gehackt

  • 120 g Butter, 

    flüssig

  • 1 Ei, 

    klein

  • 2 Bananen, 

    mit der Gabel zerdrückt

  • 1 Tl Zimt
  • 50 g Zucker
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit einem Löffel vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. 

  • Mit den Händen Kugeln mit etwa 2 –3 cm Durchmesser formen, dabei den Teig gut zusammenpressen.

  • Die Kugeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 20 Minuten backen.

  • Sie können die Müslikugeln auch in geschmolzene Schokolade tauchen. Weiße Schokolade mit Matchapulver gemischt, sieht z. B. besonders hübsch aus. Sie halten in Glas- oder Blechdose mehrere Wochen.

  • Rezept: Andrea Hauk

nach oben