Pfannkuchen-Lasagne


Zutaten

Für
4
Portionen

Pfannkuchen

Zwiebel (klein)

g g Hackfleisch

El El Tomatenmark

Brühe (etwas)

g g Spinat (TK)

Prise Prisen

Prise Prisen Pfeffer

Paprika

Oregano

g g Magerquark

Ei

ml ml Sahne

g g Käse (gerieben)

Öl (zum Braten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die kleingeschnittene Zwiebel in etwas Öl andünsten. Hackfleisch dazugeben, anbraten, bis es krümelig ist. Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Mit etwas Brühe ablöschen. Angetauten Spinat unterrühren, würzen und einkochen lassen, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Den Quark mit dem Ei cremig verrühren.
  2. Schichtung: Abwechselnd je 2 Pfannkuchen, dann die Hackfleisch- und Quarkmasse in eine gefettete Auflaufform schichten. Mit 2 Pfannkuchen abschließen. Sahne darüber gießen und mit geriebenen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.
Tipp Rezept: Michalea Dorner