Käsekuchen mit Schokostreuseln

6
Aus Einfach Hausgemacht 2/2014
Käsekuchen mit Schokostreuseln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Zutaten für eine 26er Springform
  • Teig
  • 250 g Mehl
  • 25 g Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • Füllung
  • 500 g Quark
  • 3 Eier
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone, 

    Saft

  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes oder mit der Hand zu Streuseln verarbeiten.

  • Zwei Drittel des Teiges in eine mit Backpapier
    ausgelegte Springform geben und von der Mitte aus zum Rand drücken und dabei einen etwa 4 bis 5 cm hohen Rand formen.

  • Für die Füllung die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

  • Nacheinander Zitronensaft, Puddingpulver und Quark unterrühren. Den Eischnee unterheben.

  • Masse auf den Streuselboden geben. Restliche Schokostreusel darauf
    verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 45 bis 50 Minuten backen.

  • Rezept: Ilka Maack