Käsekuchen mit Schokostreuseln


Zutaten

Für
1
Portion

Zutaten für eine 26er Springform

Teig

g g Mehl

g g Kakao

Päckchen Päckchen Backpulver

g g Butter

g g Zucker

Ei

Füllung

g g Quark

Eier

g g Butter

g g Zucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Zitrone (Saft)

Päckchen Päckchen Vanillepudding-Pulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes oder mit der Hand zu Streuseln verarbeiten.
  2. Zwei Drittel des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und von der Mitte aus zum Rand drücken und dabei einen etwa 4 bis 5 cm hohen Rand formen.
  3. Für die Füllung die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  4. Nacheinander Zitronensaft, Puddingpulver und Quark unterrühren. Den Eischnee unterheben.
  5. Masse auf den Streuselboden geben. Restliche Schokostreusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 45 bis 50 Minuten backen.
Tipp Rezept: Ilka Maack