Marmeladenbrötchen

aus der Tasse
0
Aus Einfach Hausgemacht 2/2015
Marmeladenbrötchen aus der Tasse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 15 Stück
  • Für den Hefeteig:
  • 750 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 0.5 Tl Salz
  • 350 ml Milch
  • 75 g Butter, 

    zimmerwarm

  • Außerdem: Mehl zum Bearbeiten, 75 g zimmerwarme Butter, 3–4 EL Erdbeermarmelade, Butter zum Einfetten

Zeit

Backzeit: 20-25 Minuten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, Zucker und Salz mischen und in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe hineinbröckeln. Die Milch erwärmen, dazugießen und mit der Hefe verrühren. Die Butter auf das Mehl geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.

  • Den Teig nochmals durchkneten und wie folgt weiterverarbeiten. 15 hitzebeständige Tassen, Soufflet- oder Muffinförmchen einfetten und mit Mehl bestäuben.

  • Den Hefeteig zu einer dünnen, rechteckigen Platte von 20 x 75 cm ausrollen. Zunächst ganzflächig mit der Butter und anschließend mit der Marmelade bestreichen. Die obere und untere Längsseite bis zur Mitte einschlagen, leicht andrücken. Die Teigplatte je nach Gefäßgröße in 5–6 cm breite Streifen schneiden. Diese zu Ws formen und in die Gefäße setzen.

  • Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Tassenbrötchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20–25 Minuten backen.

  • Rezept: Annette Robers-Thesing