Cantucci

1
Aus Einfach Hausgemacht 1/2016
Cantucci
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 60 Stück
  • 250 g Mandeln
  • 500 g Mehl
  • 400 g Zucker
  • 1 Msp. Backpulver
  • 2 Prisen Salz
  • 4 Eier
  • Außerdem
  • Mehl, 

    zum Bearbeiten

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Mandeln kurz in kochendem Wasser blanchieren. Leicht abkühlen lassen und von den Häutchen befreien. In einer Pfanne ohne Zugabe von Fett hell anrösten. Abkühlen lassen und sehr grob hacken.

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. 

  • Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Eier zu einem festen, ganz leicht klebrigen Teig verkneten und die Mandeln dabei einarbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 Rollen von etwa 4 cm Durchmesser und der Länge des Backblechs ausrollen und mit Abstand auf das gefettete Blech legen.

  • In den Backofen schieben und 18 Minuten backen. Danach sollen die Rollen noch nicht gebräunt, aber schnittfest sein. 

  • Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Rollen schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einer Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen und die Cantucci in weiteren 18 - 20 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Bis zum Genuss in einer gut schließenden Dose aufbewahren.

  • Rezept: Monika Römer