Bandnudeln mit Möhren


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Bandnudeln

Möhren

Zwiebel

Knoblauchzehe

Zweig Zweige Rosmarien

El El Olivenöl

El El Crème fraîche

El El Parmesan (gerieben)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen.
  2. Die Möhren waschen, mit einem Sparschäler schälen und in dünne Streifen hobeln.
  3. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Den Rosmarin waschen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und hacken.
  4. Die Bandnudeln laut Packungsanleitung im Salzwasser garen. Für die letzten 2 Minuten die Möhrenstreifen dazugeben.
  5. In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel-, Knoblauchwürfel und Rosmarin darin 5 Minuten andünsten. Mit Crème fraîche, Salz und Pfeffer vermengen.
  6. Die Nudeln mit den Möhrenstreifen abgießen und tropfnass unterheben. Mit Parmesan bestreuen.
Tipp Rezept: Annette Robers-Thesing