Nudelteig mit Weizenmehl

29
Aus Einfach Hausgemacht 2/2015
Nudelteig mit Weizenmehl
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 300 g Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 1 El Pflanzenöl, 

    neutral

  • 0.5 Tl Salz
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und mittig eine Mulde hineindrücken. Die aufgeschlagenen Eier hineingeben. Öl und Salz zufügen und die Zutaten in der Mulde verrühren.

  • Das Mehl vom Innenrand nach und nach mit unterrühren, bis ein zähflüssiger Teig entstanden ist. Nach und nach das gesamte Mehl unterkneten. Bei Bedarf 6 TL Wasser teelöffelweise einarbeiten.

  • Teig kräftig kneten, bis er glatt, fest und formstabil ist. In Folie gewickelt mindestens 1 Stunde kühl stellen.

  • Variante Süßer Schokoladennudelteig: 100 g Mehl zur Hälfte durch Puderzucker und Kakaopulver ersetzen, 2 statt 3 Eier und nur 1 Messerspitze Salz verwenden.

    Rezepte: Monika Römer

nach oben