Fisch-Saltimbocca mit Kräuterreis

0
Aus Einfach Hausgemacht 5/2015
Fisch-Saltimbocca mit Kräuterreis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Rotbarschfilets, 

    alternativ Seelachsfilet

  • 250 g Basmatireis
  • Salz
  • 4 Tl Zitronensaft
  • Pfeffer, 


    frisch gemahlen

  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 12 Salbeiblätter
  • 0.5 Bund Kräuter, 

    gemischt, z.B. Petersilie, Dill und Kerbel

  • 4 El Pflanzenöl
  • 1 El Butter
  • Außerdem 12 Holzspieße
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Inzwischen den Fisch abbrausen und trockentupfen. Mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

  • Jedes Filet in 3 gleich große Stücke schneiden. Die Parmaschinkenscheiben in Stücke von passender Größe teilen. Jedes Fischstück mit 1 Stück Schinken und 1 Salbeiblatt belegen und beides jeweils mit einem Holzspieß feststecken.

  • Die Kräuter abbrausen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fisch-Saltimbocca auf der Schinkenseite knusprig anbraten. Wenden und den Fisch in weiteren 4–5 Minuten fertigbraten. Die Kräuter und die Butter unter den Reis mischen und ihn zu den Fisch-Saltimbocca servieren.

  • Rezept: Monika Römer

nach oben