Garnelen-Frühlingsröllchen

0
Aus Einfach Hausgemacht 4/2015
Garnelen-Frühlingsröllchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Stück
  • 100 g Pfifferlinge
  • 30 g Möhren
  • 30 g Lauch
  • 30 g Fenchel
  • 8 Garnelen, 

    klein, geschält (frisch oder TK)

  • 4 Blätter Reispapier
  • 1 Eiweiß
  • Fett, 

    zum Ausbacken

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Pfifferlinge putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Möhren schälen. Lauch und Fenchel putzen und waschen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden. Von den Garnelen ggf. den Darm entfernen und sie längs halbieren.

  • Die Reisblätter einzeln ausbreiten und mit dem Eiweiß bestreichen. Anteilig das Gemüse und die Garnelen mittig darauf verteilen. Die seitlichen Ecken der Reisblätter einschlagen, dann von vorne nach hinten fest aufrollen.

  • In einer hohen Pfanne das Fett erhitzen und die Frühlingsröllchen darin goldbraun ausbacken.

  • Rezepte: Hannes Rassmann, Bettina Ullmann

    Tipp:
    Für einen Dip etwas Crème fraîche mit gehacktem Liebstöckel, Limettenabrieb und etwas Limettensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

nach oben