Schoko-Walnuss-Cantuccini

0
Aus Einfach Hausgemacht 5/2014
Schoko-Walnuss-Cantuccini
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 40 Stück
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 170 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 1.5 Tl Backpulver
  • 200 g Walnüsse
  • 1 Prise Salz
  • Mehl, 

    zum Ausrollen

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Zartbitterschokolade hacken. In einem Topf die Butter schmelzen und die Schokolade darin auflösen. Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

  • Die Butter-Schokomischung langsam unterrühren. Das Mehl mit dem Kakaopulver, Backpulver, den Walnüssen und dem Salz vermengen und unter den Teig kneten.

  • Aus dem Teig 2 lange Stangen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  • Im Backofen bei 170 Grad Umluft etwa 20 bis 25 Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

  • Die Backofentemperatur auf 100 Grad senken. Die Stangen schräg in gut 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

  • Auf das Backblech legen und nochmals im Backofen bei 100 Grad Umluft etwa 20 Minuten trocknen lassen.

  • In hübschen Schälchen oder Tassen servieren.

  • Tipp:

    Der Teig ist sehr weich und klebrig. Zum Rollen die Hände und Arbeitsfläche bemehlen oder die Teigstücke zwischen Pergamentpapier ausrollen.

     

    Rezept: Annette Robers-Thesing