Gratinierte Mettwurstpfannkuchen mit Orangen-Möhren-Salat

0
Aus Einfach Hausgemacht 2/2015
Gratinierte Mettwurstpfannkuchen mit Orangen-Möhren-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Für die Pfannkuchen:
  • 4 Mettwürstchen
  • 8 El Mehl
  • 4 Eier
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Ziegenkäse, 

    Hartkäse (z.B. Ziegengouda)

  • Für den Salat:
  • 6 Möhren
  • 4 Orangen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Päckchen Kresse
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Pfannkuchen Mehl, Eier, Milch und Salz verquirlen. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen.

  • Für den Salat die Möhren schälen und fein raspeln. 3 Orangen so schälen, dass die weiße Haut komplett mit entfernt wird. Die Filets auslösen und in Stücke schneiden. 1 Orange auspressen. Den Saft mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig mit Möhrenraspeln und Orangenfilets vermengen.

  • Den Backofengrill einschalten. Die Mettwürstchen in dünne Scheiben schneiden. Den Ziegenkäse fein reiben. In einer beschichteten Pfanne von ca. 15 cm Durchmesser jeweils die Scheiben von ½ Wurst anbraten.

  • Wenn die Stücke knusprig sind und genug Fett ausgetreten ist, eine ¾ Suppenkelle Teig hinzugeben und hellbraun braten, wenden und den Pfannkuchen fertig backen. In der Mitte zusammenklappen und in eine feuerfeste Form legen. So weiterverfahren, bis Wurst und Teig aufgebraucht sind. Mit dem geriebenen Ziegenkäse bestreuen und unter dem Grill goldbraun gratinieren.

  • Vor dem Servieren die Kresse abschneiden und unter den Salat heben. Zu den Pfannkuchen servieren.

  • Rezept: Andrea Maas

nach oben