Hähnchenbrust mit Balsamico-Erdbeeren

0
Aus Einfach Hausgemacht 3/2015
Hähnchenbrust mit Balsamico-Erdbeeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Hähnchenbrüste
  • 600 g Erdbeeren
  • Salz
  • 3 El Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 2 Stiele Estragon
  • 2 El Honig, 

    oder Ahornsirup

  • 4 El Balsamico-Essig
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Die Hähnchenbrüste trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brüste darin goldbraun anbraten. Im vorgeheizten Backofen in ca. 15 Minuten fertig garen.

  • Die Erdbeeren abbrausen, abtropfen lassen, die Kelchblätter entfernen und die Früchte halbieren. Die Schalotten schälen und klein würfeln. Den Estragon waschen, trockentupfen und die Blätter abzupfen.

  • Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Schalotten darin anschwitzen, Honig und Balsamico zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce sämig einkochen lassen.

  • Die Hähnchenbrüste aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren und den Estragon zur Sauce geben und darin schwenken. Das Fleisch auf Tellern anrichten. Die Erdbeeren mit der Sauce um das Fleisch herum verteilen.

  • Rezepte: Susann Kreihe

nach oben