Zucchinibrote aus der Dose


Zutaten

Für
1
Portion

Zutaten für drei große Dosen:

Zucchini (kleine, zusammen ca. 300g)

Bund Bund Thymian

g g Weizenmehl (Typ 550)

Tl Tl Salz

Würfel Würfel Hefe

ml ml Wasser (lauwarm)

g g Schafskäse

Außerdem:

Mehl (zum Kneten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und raspeln. Die Thymianblättchen abzupfen. Beides mit Mehl und Salz vermengen. Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen. Mit der Mehlmischung zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt etwa eine Stunde gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit drei große Konservendosen mit Backpapier auskleiden.
  3. Den Schafskäse würfeln und unter den Hefeteig kneten.
  4. Den Teig in drei Portionen teilen und die Dosen jeweils zu zwei Drittel damit füllen. Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad vorheizen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad backen. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 180 Grad senken und die Brote weitere 30 Minuten backen. Damit die Brote nicht schwitzen, nach 5 Minuten auf ein Kuchengitter stürzen und die Dosen sofort entfernen.
Tipp Rezept: Annette Robers-Thesing