Indischer Milchreis


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Patnareis

ml ml Milch

ml ml Kokosmilch

Möhren

g g Rosinen

Prise Prisen Salz

Tl Tl Anis (Körner)

Kardamomkapseln

Stange Stangen Zimt

g g Aprikosen (getrocknet)

El El brauner Zucker

g g Mandelkerne (in Stiften)

Prise Prisen Muskatnuss

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Möhren putzen und raspeln. Die Kardamomkapseln etwas andrücken.
  2. In einem Topf Milch, Kokosmilch, Reis, Salz und alle Gewürze mit Ausnahme der Muskatnuss unter Rühren zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die geraspelten Möhren zugeben. Den Reis unter gelegentlichem Rühren in mindestens 60 Minuten zu einem cremigen Brei köcheln lassen. Danach Kardamom und Zimtstange entnehmen.
  3. Die Aprikosen klein schneiden und einige Stücke für die Deko beiseitelegen. Die übrigen Stücke mit den Rosinen und dem Zucker unterrühren. Den Milchreis auf der abgeschalteten Herdplatte noch etwas quellen lassen.
  4. Vor dem Servieren mit Aprikosenstückchen, Mandelsplittern und Muskat garnieren.
Tipp Rezept: Isabell Flohr, Monika Römer
Tipp:
Der indische Milchreis („Kheer“) mit seinen orientalischen Gewürzen schmeckt besonders gut lauwarm als Dessert.