Erdbeerküchlein

0
Aus Einfach Hausgemacht 6/2015
Erdbeerküchlein
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Für eine Springform von 26 cm Durchmesser
  • Biskuit
  • 30 g Butter
  • 4 Ei (Gr. M)
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • Mohn-Creme
  • 50 g gemahlener Mohn
  • 50 ml heiße Milch
  • 15 g Butter
  • 20 g Zucker
  • Erdbeer-Minze-Creme
  • 3 Minzblätter
  • 200 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 3 Blätter Gelantine
  • 250 g Frischkäse
  • Zitronensaft
  • Außerdem
  • 4 Dessertförmchen, 

    rund, 8 cm Durchmesser

  • Öl zum Einfetten
  • 15 Minzblätter
  • einige Erdbeereen
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Biskuitteig

    Für den Biskuitteig die Butter im Topf oder in der Mikrowelle zerlassen. Die Eier trennen. Eiweiß und Salz mit dem Handrührer sehr steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Die Eigelbe einzeln unterziehen. Mehl und Backpulver mischen, auf den Eischnee sieben und samt flüssiger Butter und Zitronenschale vorsichtig unterheben. Alles zu einer gleichmäßigen Biskuitmasse vermischen.

  • Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Den Teig in der Springform verteilen. Im Ofen 20–25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen. Mit einem Dessertring 4 Kreise aus dem Kuchen stechen und horizontal halbieren.

  • Mohn-Creme

    Für die Mohn-Creme den Mohn mit Milch und Butter verrühren und 15 Minuten quellen lassen. Im Kühlschrank vollständig erkalten lassen, danach den Zucker unterrühren. Die 4 Dessertringe leicht einölen. Je einen Biskuitkreis einsetzen und die Mohn-Creme darauf verteilen. Darüber je einen weiteren Biskuitkreis legen.

  • Erdbeer-Minz-Creme

    Für die Erdbeer-Minze-Creme die Minzeblättchen abbrausen, trockentupfen und klein hacken. Erdbeeren waschen und putzen. Ein Drittel klein schneiden, die übrigen Beeren mit dem Zucker pürieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  • Frischkäse mit Zitronensaft glatt rühren. Gelatine ausdrücken, mit dem Erdbeerpüree erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat. Zum Temperaturausgleich 1–2 EL der Frischkäsecreme einrühren, dann die Erdbeermischung in die übrige Frischkäsecreme untermischen. Erdbeerstücke und gehackte Minze unterheben. Die Creme in den Kühlschrank stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Dann die Creme auf die oberen Biskuitkreise verteilen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Erdbeerscheiben und Minzeblättchen garnieren.

  • Rezept: Sabine Schöps