Lebkuchen-Mandarinen-Tiramisu

0
Aus Einfach Hausgemacht 6/2016
Lebkuchen-Mandarinen-Tiramisu
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 150 g Mascarpone
  • 80 g Joghurt, 

    3,5 % Fett

  • 1.5 Tl Lebkuchengewürz
  • 3 El Milch
  • 1.5 El Vanillezucker
  • 1 El Zitronensaft
  • 4 Mandarinen
  • 1.5 El Gelierzucker
  • 8 Löffelbiskuits
  • 50 ml Espresso, 

    abgekühlt

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Mascarpone mit Joghurt, Lebkuchengewürz, Milch, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Zugedeckt kalt stellen.

  • 2 Mandarinen so schälen, dass die weiße Haut komplett mit entfernt wird. Die Früchte in Scheiben schneiden. Die übrigen Mandarinen halbieren und den Saft auspressen. Den Mandarinensaft mit dem Gelierzucker verrühren und zum Kochen bringen. 3 Minuten köcheln lassen und zum Abkühlen in eine Schüssel füllen.

  • Die Löffelbiskuits in Stücke schneiden und in 4 Dessert­gläser verteilen. Mit dem Espresso beträufeln. Die Leb­kuchencreme darauf verteilen. Zugedeckt kühl stellen.

  • Kurz vor dem Servieren die Creme mit den Mandarinen­scheiben belegen und mit dem Mandarinen­gelee bestreichen.

  • Rezept: Susann Kreihe

nach oben