Tortellinisalat mit gegrilltem Gemüse

0
Aus Einfach Hausgemacht 3/2014
Tortellinisalat mit gegrilltem Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Zutaten für 6 bis 8 Personen als Beilage
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Möhren
  • 1 Zucchini, 

    klein

  • 3 Zwiebeln, 

    rot

  • 3 Zweige Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 6 El Olivenöl
  • 400 g Tortellini, 

    vorgegart aus dem Kühlregal

  • 100 g Schmand
  • 200 g saure Sahne
  • 5 El Weißweinessig
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

  • Paprika, Möhren, Zucchini und Zwiebeln waschen und putzen. In etwa 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Die Rosmarinnadeln abzupfen und hacken. Das Gemüse mit dem Rosmarin, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und 3 EL Olivenöl vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten bissfest garen. Etwas abkühlen lassen.

  • Die Tortellini nach Packungsanleitung kochen und kalt abschrecken. Abtropfen lassen.

  • Schmand, saure Sahne, Weißweinessig und 3 EL Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem abgekühlten Gemüse vermengen und bis zu einem Tag durchziehen lassen.

  • Tipp: Wenn es schnell gehen soll, verwenden Sie statt des gegrillten Gemüses das „Bunte Gemüse in Öl“. Auf einem Sieb gut abtropfen lassen und den Salat wie oben beschrieben zubereiten.

    Rezept: Annette Robers Thesing