Linguine mit Spitzkohl und Speck

1
Aus Einfach Hausgemacht 4/2015
Linguine mit Spitzkohl und Speck
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Spitzkohl, 

    ca. 800 g

  • 350 g Linguine
  • 150 g Speck, 

    in Scheiben

  • 1 El Butter
  • Salz, 

    Salz

  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Muskatnuss, 

    frisch gerieben

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Einen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Linguine nach Packungsanleitung garen.

  • Inzwischen die äußeren Blätter des Spitzkohls entfernen, den Kopf halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Die Spitzkohlhälften in feine Streifen schneiden.

  • Den Frühstücksspeck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne weiteres Fett knusprig auslassen. Den Speck anschließend mit einer Schaumkelle aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Die Butter in dieselbe Pfanne geben und den Spitzkohl darin anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsebrühe zugeben und den Spitzkohl 2–3 Minuten schmoren lassen. Die Linguine abgießen, gut abtropfen lassen und unter den Spitzkohl heben. Mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken und mit den krossen Speckstreifen bestreuen.

  • Rezept: Susann Kreihe