Käsetörtchen mit Beeren und Baiser


Zutaten

Für
1
Portion

Zutaten für etwa 12 Cupcake- oder Muffinförmchen:

Boden:

Haferflockenkekse

g g Butter

Füllung:

g g Quark (oder Schichtkäse)

Eigelb

g g Zucker

Päckchen Päckchen Vaniellezucker

Päckchen Päckchen Vanillepuddingpulver

g g Beeren (frische oder Tk-Beeren (z. B. Heidelbeeren))

Baiserhaube:

Eiweiß

g g Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Boden die Butterkekse zerbröseln. Die Butter zerlassen und mit den Bröseln verrühren. Auf die Cupcake-Becher verteilen und etwas andrücken. Für die Füllung alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt verrühren.
  2. Die Förmchen damit etwa zur Hälfte füllen. Die geputzten oder tiefgefrorenen Beeren darüberstreuen. Mit der restlichen Masse bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.
  3. Für die Baiserhaube das Eiweiß halbsteif schlagen, dann den Zucker zugeben und weiterschlagen, bis der Eischnee fest ist. Die Törtchen aus dem Ofen nehmen. Den Eischnee mit einem Löffel darauf locker verteilen und weitere 10 bis 15 Minuten backen.
Tipp Rezept: Ilka Maack