Spaghetti mit Schinken-Käse-Sahne-Sauce

Spaghetti mit Schinken-Käse-Sahne-Sauce
Foto: Kataryna Tasiemska
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Spaghetti

g g Kochschinken

g g Parmesan

Bund Bund Basilikum

Zwiebel (groß)

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

ml ml Sahne

Eigelb

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Spaghetti darin nach Packungsanweisung garen.
  2. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Währenddessen den gekochten Schinken in Würfel schneiden. Den Parmesan fein reiben, etwas für die Garnitur zur Seite stellen. Vom Basilikum die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen, würfeln und in dem Olivenöl glasig andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schinken und die Sahne dazugeben und die Soße einmal aufkochen. Dann die Spaghetti hinzufügen.
  4. Das Eigelb mit 4 EL Sahnesoße vermengen und in die Nudelmischung einrühren. Die Soße darf nun nicht mehr kochen. Zum Schluss den Parmesan und die Hälfte der Basilikumstreifen unterheben. Auf Pastatellern anrichten und mit dem übrigen Basilikum und Parmesan bestreuen.
Tipp Rezept: Annette Robers-Thesing