Baguette mit Rindersteaks und Rucola-Erdbeersalat

0
Aus Einfach Hausgemacht 3/2014
Baguette mit Rindersteaks und Rucola-Erdbeersalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Rucola Erdbeersalat
  • 1 Bund Rucola
  • 300 g Erdbeeren
  • 20 ml Aceto balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 ml Olivenöl
  • Baguette
  • 2 Zwiebeln, 

    rot

  • 2 Zweige Thymian, 

    frisch

  • 20 g Zucker, 

    braun

  • Rotweinessig
  • 1 El Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Rindersteaks
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Baguette
  • 1 Kugel Büffelmozarella
  • Außerdem
  • Öl, 

    zum Anbraten

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rucola waschen und trockenschleudern und mit den gewaschenen, halbierten Erdbeeren in eine Schüssel geben. Essig mit Salz und Pfeffer verquirlen und das Olivenöl unterrühren.

  • Für die karamellisierten Zwiebeln die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und mit dem gehackten Thymian in etwas Öl anbraten. Den braunen Zucker darüberstreuen, karamellisieren lassen und mit einem Schuss Rotweinessig ablöschen. Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Die Rindersteaks mit Rosmarin in einer heißen Pfanne in Öl rosa braten und warm stellen.

  • Das Baguette längs halbieren und die Schnittflächen in heißem Olivenöl knusprig braten. Rindersteaks und Büffelmozzarella in Scheiben schneiden. Die Baguettehälften mit etwas Rucola, Büffelmozzarella, den karamellisierten Zwiebeln belegen und das Rinderfilet darauf verteilen. Den restlichen Rucola mit den Erdbeeren und dem Dressing vermengen und dazu servieren.

  • Rezept: Teresa Lanz