Tortellini mit Rosenkohl und Zitrone

0
Aus Einfach Hausgemacht 1/2015
Tortellini mit Rosenkohl und Zitrone
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 600 g Rosenkohl
  • 400 g Tortellini (Frischepack)
  • 2 El gekörnte Brühe
  • 0.5 unbehandelte Zitrone
  • 1 El Butter
  • 150 ml Sahne
  • Salz, 

    Pfeffer

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Vom Rosenkohl die Stielenden abschneiden. Die äußeren Blättchen entfernen und die Röschen halbieren.

  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Brühe darin auflösen und den Rosenkohl darin in etwa 8 Minuten bissfest garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Nun in der Brühe die Tortellini nach Packungsanleitung garen.

  • Von der halben Zitrone die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Den Rosenkohl darin kurz anbraten. Sahne, Zitronensaft und -abrieb sowie die Tortellini dazugeben. Kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Rezept: Annette Robers-Thesing

nach oben