Rhabarber-Himbeer-Buttermilch

Einfach Hausgemacht 2/2015
Rhabarber-Himbeer-Buttermilch
Foto: Rogge & Jankovic Fotografen

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

g g Rhabarber

El El Rohrohrzucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

ml ml Buttermilch (kalt)

einige einige Zitronenmelisseblättchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Himbeeren auftauen und kurz aufkochen lassen. Durch ein feines Sieb streichen und beiseitestellen. Inzwischen den Rhabarber waschen, putzen und klein schneiden.
  2. Den Rhabarber mit dem Rohrohrzucker und dem Vanillezucker in einem Topf zum Kochen bringen und bei geringer Hitze 4–5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Die Zitronenmelisseblättchen waschen und trockentupfen. Die Himbeeren zum Rhabarber geben und alles fein pürieren. Die Buttermilch zugeben und das Getränk schaumig aufschlagen.
  4. Bei Bedarf nachsüßen und in Longdrinkgläser o. Ä. füllen. Mit Melisseblättchen garnieren und servieren.
Tipp Rezept: Monika Römer
Tipp:
In der Erdbeersaison die Himbeeren durch 500 g Erdbeeren und die Zitronenmelisse durch Minze ersetzen.