Pralinen-Toblerone-Eis

1
Aus Einfach Hausgemacht 3/2014
Pralinen-Toblerone-Eis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen
  • 80 g Toblerone, 

    vollmilch

  • 120 g Zartbitterkuvertüre
  • 40 g Nougat
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Kondensmilch, 

    gesüßt

  • 200 g Sahne
  • 75 ml Baileys
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Toblerone hacken und zur Seite stellen.
     

  • Die Zartbitterschokolade hacken und den Nugat in Stücke schneiden. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.

  • In einem Topf die Kondensmilch mit dem Vanillemark erwärmen. Die Zartbitterkuvertüre und den Nugat darin schmelzen. Die Sahne einrühren und die Masse im Kühl- oder Gefrierschrank gut abkühlen lassen.

  • Dann mit einem Mixer luftig, cremig aufschlagen. Die Toblerone und den Baileys unterheben. In kleine Förmchen oder in eine luftdichte Dose füllen und mindestens 4 bis 6 Stunden gefrieren lassen.

  • Tipp:

    Selbst hergestelltes Eis kristallisiert schnell und verliert an Geschmack. In luftdichte Behälter gefüllt und mit Pergamentpapier abgedeckt hält es sich 3 bis 4 Tage.

    Zu fest gewordenen Eis leicht antauen lassen, mixen und nochmals 30 Minuten einfrieren.

     

    Rezept: Nina Terliesner

nach oben