Pralinen-Toblerone-Eis


Zutaten

Für
1
Portion

Zutaten für 4 Personen

g g Toblerone (vollmilch)

g g Zartbitterkuvertüre

g g Nougat

Vanilleschote

ml ml Kondensmilch (gesüßt)

g g Sahne

ml ml Whiskey-Sahnelikör (z. B. Baileys)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Toblerone hacken und zur Seite stellen.
  2. Die Zartbitterschokolade hacken und den Nugat in Stücke schneiden. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  3. In einem Topf die Kondensmilch mit dem Vanillemark erwärmen. Die Zartbitterkuvertüre und den Nugat darin schmelzen. Die Sahne einrühren und die Masse im Kühl- oder Gefrierschrank gut abkühlen lassen.
  4. Dann mit einem Mixer luftig, cremig aufschlagen. Die Toblerone und den Baileys unterheben. In kleine Förmchen oder in eine luftdichte Dose füllen und mindestens 4 bis 6 Stunden gefrieren lassen.
Tipp
Selbst hergestelltes Eis kristallisiert schnell und verliert an Geschmack. In lu ftdichte Behälter gefüllt und mit Pergamentpapier abgedeckt hält es sich 3 bis 4 Tage.
Zu fest gewordenen Eis leicht antauen lassen, mixen und nochmals 30 Minuten einfrieren.
 
Rezept: Nina Terliesner