Remoulade mit hart gekochten Eiern

0
Aus Einfach Hausgemacht 2/2016
Remoulade mit hart gekochten Eiern
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 1 Ei, 

    hart gekocht

  • 4 El Naturjoghurt
  • 1 El Magerquark
  • 2 El Salatcreme
  • 1 Tl Zucker
  • 0.5 Apfel, 

    klein

  • 7 Cornichons
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Naturjoghurt mit Quark, Salatcreme und Zucker verrühren. Das Ei pellen und halbieren. Das Eigelb herauslösen und mit der Gabel fein zerdrücken. Das Eiweiß fein hacken.

  • Den Apfel entkernen, wie die Cornichons fein würfeln und unterrühren. Die Remoulade mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Das Gewinnerrezept von Gesa Tillinski aus der 2/2016

    Tipp:
    Remoulade passt gut zu Pellkartoffeln mit Salat, Grillfleisch und -fisch. Man kann sie mit Würfeln von entkernter Salatgurke, Cornichons oder Äpfeln variieren.

nach oben