Pfirsichgranite

0
Aus Einfach Hausgemacht 3/2014
Pfirsichgranite
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g Pfirsiche, 

    frisch oder aus der Dose

  • 30 g Zucker
  • 30 ml Wasser
  • 150 ml Sekt, 

    oder Orangensaft

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Pfirsichgranite benötigen Sie Läuterzucker. Dafür das Wasser mit dem Zucker kochen, bis der Zucker geschmolzen ist. Abkühlen lassen.

  • Die Pfirsiche waschen, vierteln, entkernen und mit dem Läuterzucker pürieren. Das Püree durch ein Sieb streichen und mit dem Sekt oder Orangensaft aufgießen.

  • In eine flache Dose füllen und eine Stunde anfrieren lassen. Durchrühren und wieder für eine Stunde einfrieren. Den Vorgang wiederholen, bis eine grob-kristalline Masse entstanden ist.

  • Mit einem Löffel Schichten abkratzen und in eisgekühlten Gläsern servieren.

  • Verfeinerung: Von einem Zweig Rosmarin die Nadeln abzupfen, fein hacken und unter das Granite heben.

    Varianten: Ein Granite ist im Sommer sehr erfrischend und kann auch aus Fruchtpürees, Säften, Wein, Sekt oder Champagner hergestellt werden.

    Rezept: Nina Terliesner

nach oben