Tagliatelle mit Waldpilz-Rahmsoße

2
Aus Einfach Hausgemacht 5/2015
Tagliatelle mit Waldpilz-Rahmsoße
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g Tagliatelle
  • Salz
  • Soße
  • 400 g Waldpilze, 

    gemischt

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 El Butter
  • 100 ml Weißwein, 

    trocken

  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 4 El saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • 2 El Petersilie, 

    frisch gehackt

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Soße die Pilze putzen, eventuell halbieren oder vierteln. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

  • Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten, herausnehmen. In dem verbliebenen Fett Schalotte und Knoblauch glasig anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und etwas reduzieren.

  • Die Brühe und die Sahne zugeben und leicht sämig einköcheln lassen. Die Pilze und die Hälfte der sauren Sahne untermengen und kurz mitköcheln lassen, salzen und pfeffern.

  • Inzwischen in einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Tagliatelle nach Packungsanweisung darin garen und abgießen.

  • Auf Teller verteilen und die Soße darauf anrichten. Mit der Petersilie bestreuen und mit einem Klecks saurer Sahne garnieren.

  • Rezept: Monika Römer