Schinkenbraten in Salzkruste

0
Aus Einfach Hausgemacht 5/2016
Schinkenbraten in Salzkruste
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 kg Meersalz, 

    feucht, ungereinigt

  • 1 kg Schweinebraten, 

    aus der Hüfte

  • 1 El Senf, 

    grob

  • 2 Tl Majoran, 

    gerebelt

  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Das Meersalz mit 2–3 EL Wasser nach Bedarf zu einer formbaren Salzmasse verarbeiten. Ein Backblech oder eine Bratenform mit Backpapier auslegen. Etwa ⅓ der Salzmischung darauf verteilen.

  • Den Schweinebraten trockentupfen. Das Fleisch rundum mit dem Senf bestreichen. Mit dem Majoran und Pfeffer bestreuen und gründlich einreiben.

  • Das Fleisch auf das Salz legen und mit dem restlichen Salz bedecken. Die Seiten ebenfalls gut umschließen.

  • Das Backblech bzw. die Bratenform auf der untersten Schiene in den Backofen schieben und den Braten 90 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend die Salzkruste vorsichtig abheben.

  • Rezept: Susann Kreihe

    Tipp:
    Dazu passen ein Krautsalat und ein gutes Krustenbrot mit Butter.