Norwegischer Milchreis

Norwegischer Milchreis
Foto: Manuela Rüther
Feiner Reste-Reis mit Rosinen und Gewürzen.

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Reis (gekocht und am besten vom Vortag)

l l Milch

Prise Prisen Salz

g g Rosinen

Tl Tl Kardamom (gemahlen)

El El Zucker

Ei

Tl Tl Zitronensaft

Tl Tl Zimt

El El Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Reis mit Milch, Salz und Rosinen vermischen und etwas ziehen lassen.
  2. Zum Kochen bringen. Kardamom und Zucker dazugeben und die Mischung 10–15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Sollte der Reis zu dick werden, etwas Milch nachgießen.
  3. Vom Herd nehmen und verschlagenes Ei und Zitronensaft unterrühren. Den fertigen Milchreis nach Belieben mit Zimt bestreuen und mit kleinen Butterflöckchen garnieren.
Tipp Schon gewusst: Der Risgrøt ist ein typisches Wintergericht, das traditionell als frühes Abendessen heiß serviert wird.
Rezept: Isabell Flohr, Monika Römer