Schokomilch mit Minzsorbet

0
Aus Einfach Hausgemacht 4/2015
Schokomilch mit Minzsorbet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Gläser
  • Für die Schokomilch:
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 600 ml Milch
  • Für das Minzsorbet:
  • 4 Bund Minze, 

    z. B. eine Fruchtminze

  • 75 g Zucker
  • 0.5 l Zitronensaft, 

    aus 4-5 Zitronen frisch gepresst

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 Gläser kalt stellen. 50 g Schokolade raspeln und beiseitestellen. Die übrige Schokolade grob hacken.

  • Die Milch aufkochen und die Schokolade darin auflösen. Abkühlen lassen, mit Folie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

  • Für das Sorbet die Minze waschen, die Blätter abzupfen und einige für die Garnitur beiseitelegen. Die übrige Minze mit ¼ l Wasser und dem Zucker aufkochen und abkühlen lassen. Den Sirup durch ein Sieb gießen und mit dem Zitronensaft vermischen.

  • Anschließend in der Eismaschine cremig gefrieren und bis zur Verwendung in das Tiefkühlfach stellen.

  • Alternativ im Gefrierfach einfrieren und, sobald das Sorbet zu gefrieren beginnt, in regelmäßigen Abständen mit dem Pürierstab mixen. Solange fortfahren, bis das Sorbet cremig gefroren ist.

  • Die Schokomilch kurz aufmixen. Zusammen mit je 1–2 Kugeln Minzsorbet in die Gläser geben und mit Minze und Schokoraspeln garnieren.

  • Rezept und Foto: Manuela Rüther

    Tipp:
    Dieser Drink ist extrem lecker, aber durch die Schokolade recht „schwer“. Deshalb lieber kleine Portionen servieren und bei Bedarf nachschenken. Auch pur ist das Minzsorbet ein köstlicher Genuss.